Insel Elba - Entdecken Sie die grösste toskanische Insel !   

Insel Elba

Strände auf der Halbinsel Calamita und bei Capoliveri

> Strände im Süden Elbas > Strände auf der Halbinsel Calamita > Strände im Nordosten Elbas
> Stände um Portoferraio > Strände im Westen Elbas  

Strand von Zuccale / Spiaggia di Zuccale

Der kleine Strand von Zuccale ist nach Westen ausgerichtet und gut geschützt von den Felsen auf beiden Seiten. Daher ist er für Familien sehr gut geeignet. Er besteht grösstenteils aus Sand mit einigen Kiesabschnitten. Ein Restaurant, in welchem auch Liegen und Sonnenschirme gemietet werden können, ist vorhanden.

Anfahrt: Von der Strasse nach Capoliveri aus gut ausgeschildert. Das Auto kann man gebührenpflichtig auf einem grossen, ungepflasterten Parkplatz abstellen. Von dort führt ein Fussweg (nordwärts) zum Strand von Zuccale und auf die andere Seite zum Strand von Barabarca (siehe unten).
Elba Strand von Zuccale Elba Strand von Zuccale
Elba Strand von Zuccale  

Strand von Barabarca / Spiaggia di Barabarca

Der kleine Strand von Barabarca besteht aus grobem, hellem Sand und ist beidseitig wunderschön eingerahmt von Felsen. Er ist etwas über 100 m breit nach Südwesten ausgerichtet und man erblickt von hier aus sogar den Monte Capanne. Im Wasser drin wird es sehr schnell steinig, daher sind Wasserschuhe zu empfehlen. Ein Restaurant ist vorhanden.

Anfahrt: Wie der Strand von Zuccale (siehe oben). Vom Parkplatz aus sind es dann noch 150 m bis zum Stand, das letzte Stück führt über eine Steintreppe.
Elba Strand von Barabarca Elba Strand von Barabarca
Elba Strand von Barabarca Elba Strand von Barabarca

Strand von Madonna / Spiaggia della Madonna

Der nicht einmal 50 m breite Strand von Madonna besteht aus grobem Sand und ist nach Westen ausgerichtet. Seinen Namen hat er von der Wallfahrtskirche, die sich ein Stück oberhalb des Strandes befindet. Es gibt ein Restaurant am Strand.
Anfahrt: Von Capoliveri aus Richtung Pareti fahren und dann den Schildern zur Madonna delle Grazie folgen. Ein kleiner Parkplatz befindet sich oberhalb des Strandes, von dort geht’s über eine Treppe zum Strand.

Elba Strand von La Madonna Elba Strand von La Madonna

Strand von Morcone / Spiaggia di Morcone

Der Strand von Morcone besteht grösstenteils aus Sand, stellenweise aus feinem Kies. Er ist etwas über 300 m breit, nach Südwesten ausgerichtet und zusammen mit dem Strand von Pareti (siehe unten) gut zwischen zwei Landzungen geschützt. Der Strand eignet sich hervorragend für Familien mit kleinen Kindern. Es gibt mehrere Restaurants und man kann sich Liegen und Sonnenschirme mieten. Die Felsen am nordöstlichen Ende des Strandes, in dem sich auch einige Stollen befinden, sind ein Paradies für Schnorchler. Direkt hinter dem Strand gibt es einige Hotels. Der Strand von Morcone ist für Rollstühle geeignet.

Anfahrt: Von Capoliveri aus ist der Strand von Morcone sehr gut ausgechildert. Parkplätze sind vorhanden, jedoch reichen diese in der Saison niemals aus. Frühes Erscheinen ist daher geraten.
Elba Strand von Morcone Elba Strand von Morcone
Elba Strand von Morcone Elba Strand von Morcone
Elba Strand von Morcone Elba Strand von Morcone
Elba Strand von Morcone  

Strand von Pareti / Spiaggia di Pareti

Der Strand von Pareti liegt unweit südlich des Strandes von Morcone. Er ist rund 250 m breit und nach Westen ausgerichtet. Der Strand von Pareti besteht aus grobem Sand. Restaurants sind vorhanden und es werden Liegen und Sonnenschirme vermietet. Der Strand ist gut für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Beidseitig des Strandes liegen zwei kleine Nebenstrände, die man schwimmend oder paddelnd erreichen kann. Den nördlichen Strand erreicht man auch von der Strasse her.

Anfahrt: Von Capoliveri aus ist Pareti gut ausgeschildert. Parkplätze sind auch hier nur wenige vorhanden.
Elba Strand von Pareti Elba Strand von Pareti

Strand von Innamorata / Spiaggia di Innamorata

Der Strand von Innamorata besteht aus Sand mit einigen Kiesabschnitten. Er ist nach Südwesten ausgerichtet und liegt gut geschützt zwischen zwei Landzungen. Im Süden sieht man die Gemini-Inseln. Am Strand gibt es mehrere Restaurants und Liegen und Sonnenschirme werden vermietet. Der Strand eignet sich sehr gut für Familien mit kleinen Kindern. Er ist auch rollstuhlgängig. Am Strand von Innamorata findet alljährlich das Fest der Verliebten (Festa dell’Innamorata).

Anfahrt: Von Capoliveri aus ist Innamorata gut ausgeschildert. Die asphaltierte Strasse endet hier. Es gibt Parkplätze direkt oberhalb des Strandes. Wenn diese belegt sind, parkt man an der Strasse.
Elba Strand von Innamorata Elba Strand von Innamorata
Elba Strand von Innamorata  

Strand von Naregno / Spiaggia di Naregno

Der Strand von Naregno besteht aus feinem Kies und ist rund 500 m breit. Er ist nach Nordosten ausgerichtet und liegt gut geschützt in der Bucht von Porto Azzurro. Auf der Landzunge, die die Bucht im Süden begrenzt, liegt die kleine Festung Forte Focardo. Am Strand von Naregno gibt es mehrere Restaurants diverse Hotels liegen direkt dahinter. Es werden Liegen und Sonnenschirme vermietet. Der Strand ist sehr gut für Familien mit Kindern geeignet.

Anfahrt: Zwischen Porto Azzurro und Capoliveri folgt man der Strasse Richtung Mola.
Elba Strand von Naregno Elba Strand von Naregno
Elba Strand von Naregno  

 

 

Elba Ferries

 

Moby Lines Elba